Dienstag, 24. Februar 2015

Über mich

Hier gibt’s immer die neuesten Möbel, Dekos und Viecherwohnungen



Hallo liebe Besucher meines Blog 

Ich stell mich und die Seiten kurz mal vor:

Ich heiße so wie der Blog - Wolfgang Schnitker, bin 1960 geboren, verheiratet, habe 3 Töchter, wohne in Auhausen und bin Krankenpfleger auf einer Palliativstation. Was Sie hier auf den verschiedenen Seiten sehen ist sozusagen in meiner Freizeit entstanden. Ursprünglich habe ich für unser historisches Haus alte Möbel zusammengesucht und hergerichtet. Manchmal haben wir passendere Stücke, wie die bereits vorhandenen, gefunden oder es blieben auch mal Möbel übrig, die wir dann doch nicht brauchen konnten und die haben wir wieder hergegeben (gegen Arbeitsaufwandsausgleich). Es hat sich dann in der Verwandschaft, Bekanntschaft und Nachbarschaft rumgesprochen dass der Schnitker so altes Glump brauchen kann und wieder herrichtet. Inzwischen richte ich alte Möbel „als Nachbarschaftshilfe“ auch für andere wieder her, das heißt Bekannte von Bekannten bringen mir ihre alten Sachen und ich beize sie dann ohne Chemie/Gift nur mit Ätznatron und viel Handarbeit ab, scheife sie und am Schluß kommt noch Bio-Hartöl drauf. Manchmal haben die Leute mehr alte Möbel wie sie wieder aufstellen können und bevor sie in die Säge und auf den Brennholzhaufen kommen nehme ich sie ihnen ab, verkaufe sie oder manchmal nehme ich sie auch in Kommision.
Was Sie also hier unter der Seite Möbel sehen können, hat sich so im Laufe der Zeit angesammelt und ist keine Antiquitäten-Händler-Ware.

Auf den weiteren Seiten kann man sehen was rauskommt, wenn man trotz Vollzeitjob, uraltem großen Haus und riesigem Garten noch zuviel Freizeit übrig hat...
Die Sachen auf den Seiten Deko für Haus und Garten bzw. Vogelvillen und Insektenhäuser sind entstanden als Geburtstagsgeschenke, Eigengebrauch bei uns im Haus oder Garten oder für meine Frau (decolisa). Sie hat sie sich ausgedacht als Tischdeco bei Hochzeiten, Geburtstagen oder Jubiläumsfesten unserer Auhauser Klosterkirche und ich hab sie ihr dann gemacht. Die Sachen sind teils eigene Kreationen und teils auch nachgebaute und manchmal etwas abgewandelte Fundstücke aus Zeitungen, Austellungen u.ä.

Bestellen können Sie die Sachen hier nicht, d.h. wenn Ihnen hier etwas gefällt, dann bitte telefonisch (09832 9908) einen Termin vereinbaren, vorbeikommen und Sie können alles was Sie hier gesehen haben käuflich erwerben.

Sie dürfen natürlich die Adresse von meinem Blog an alle Interessierte weitergeben und selbstverständlich freue ich mich auf Ihre Einträge in der Kommentarspalte.

Wärmstens empfehlen kann ich den Blog meiner mittleren Lieblingstochter 
Eva-Marie: Lady Margolotta
da geht’s um viel schönes selbstgemachtes wie auch bei den Gastbeiträgen meiner ältesten Lieblingstochter Stephanie auf dem Blog: Finding Sustainia